Datum, Uhrzeit: Sonntag, 17. März, 13:30 Uhr
Veranstaltungsort: Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn


Copyright: Reiner Höcherl

Die Lokale AGENDA21 Ottobrunn-Neubiberg bietet zusammen mit der Volkshochschule SüdOst und dem Deutsch-Islamischen Kulturverein DIKO wieder ein vielfältiges, internationales Kulturprogramm an. Die Mitwirkenden sind Akteure aus aller Welt, die alle unter uns leben. Sie wollen mit ihrem traditionellem Tanz oder ihrer überlieferten Musik, aber auch mit vom Zeitgeist inspirierten Gesängen und Tänzen ihrem Publikum Vergnügen bereiten. 

Das Fest startet um 13:30 h im Nordfoyer mit dem "Markt der Initiativen & Kulturen" mit ca. 15 örtlichen Initiativen, Vereinen und Landsmannschaften und informieren über Möglichkeiten und ihr Engagement zur Integration ausländischer Bürger/innen und deren Kinder und ihre Angebote an diese. An der Teilnahme interessierte Aussteller (kostenlos) melden sich bitte schnell bei der AGENDA21 Ottobrunn-Neubiberg (unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Um 14:30 h beginnt im Großen Saal das Festprogramm. An der Teilnahme interessierte Künstler melden sich bitte bei Aniko Balazs unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nicht nur Heiterkeit und Spaß, sondern auch Nachdenklichkeit und Austausch sollen Platz finden bei diesem Fest. Als Veranstalter fördert das offene Bürgerforum Lokale AGENDA21 den gegenseitigen Austausch aller Bürgerinnen und Bürger, gleich welcher Herkunft. Gute Unterhaltung!

Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Offenes Bürgerforum Lokale AGENDA21 Ottobrunn-Neubiberg